Fashionnews,  Slider

Zebra Print im Trend


zebra-printWie gern erinnern wir uns nach an den Leo Print, der oft so anrüchig wirkte. Doch dieser ist längst zum Klassiker geworden. Heute ist der Zebra Print im Vordergrund. Er ist der neue Trend. Auf Schuhen und Mänteln kann der neue Look bestaunt werden. Wer einen Bummel übernimmt oder an der Supermarkt-Kasse steht, wird diesem Look häufig begegnen. Doch Vorsicht, der Zebra Print kann auch wie beim Leo schnell billig wirken. Wichtig ist eine passende Kombination. Der Grat zwischen billig und glamourös ist recht schmal. Bei Schuhe sollte das Muster keinesfalls zu plakativ wirken. Der Untergrund sollte immer aus Leder sein.

Leo und Zebra kombinieren

Eine weitere Schwierigkeitsstufe ist die Kombination vom Zebra Look mit Leo Streifen. Bei den Franzosen ist das Raubkatzenmuster mit den Streifenmustern in s/w schwer im Kommen.

Der Zebra Trend kennt einige Vorreiter. Die Designerin Phoebe Philo war es, die bereits im letzten Jahr für das Label Céline ein Paar Zebra Pumps entworfen hatte. Bürotaugliche Kitten Heels, die sich recht schnell zu einer beliebten Alternative entwickelten. In diesem Jahr setzen immer mehr Designer auf den neuen Zebra Look. Isabel Marant und Allesandro Michele schwören darauf.

Zebra Accessoires

Aber nicht nur auf Schuhe und Kleidung ist der angesagte Zebra Look zu finden. Auch immer mehr Accessoires bezaubern mit den schwarzen und weißen Streifen. Ein toller Einstieg für diesen Trend bieten zum Beispiel ein Paar Zebra Pumps und ein Seidenschal mit bedrucktem Zebra Muster.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.