Beauty

Beauty-Trend: Face Gym

Face-GymEs klingt kurios. Doch Face Gym ist der neue Beauty Trend der Prominenten. Anscheinend ist Face Gym mehr als nur ein einfacher Trend und soll recht effektiv sein. Einige Minuten am Tag reichen bereits aus, um den Teint strahlender zu machen und die Fältchen zu besiegen. Das klingt einfach zu schön, um wahr zu sein. Wer sich für Face Gym entscheidet, sollte das aber stets in Abgeschiedenheit durchführen. Wirklich gelungen und elegant wirkt dieser Beauty Trend auf andere nicht. Sinnvoll ist es für den Face Gym Trend direkt vor dem Spiegel zu üben. Nach bereits einigen Wochen sollen sich erste Effekte zeigen. Die Haut im Gesicht soll straffer werden. Face Gym beansprucht die Muskulatur und festigt dabei das Bindegewebe. Zusätzlich wird der Lymphfluss angekurbelt. Dadurch werden beim Face Gym Training sogar Abfallstoffe aus den Gewebe entfernt. Im Endergebnis kommt es nicht nur zu einer strafferer Haut, sondern auch zu einem strahlenden Teint.

Mit Face Gym eine glatte Stirn

Mit einer gezielten Übung beim Face Gym kann die Stirn entspannt und geglättet werden. Dabei sollten Sie die Finger von beiden Händen flach auf die Stirn pressen. Die Fingerspitzen können sich nun fast in der Mitte berühren. Jetzt die Stirnmuskeln richtig anspannen (Stirnhaut nach oben ziehen). Durch den festen Druck der Hände wird bei dieser Face Gym Übung verhindert, das die Stirn dabei Falten legt. Die Spannung sollte bis zu 10 Sekunden gehalten werden. Die Face Gym Übung ist bis zu 4 x zu wiederholen. Erste Ergebnisse können bereits nach einigen Wochen bemerkt werden.

Mit Face Gym Feste Wangen bekommen

Auch gegen schlaffe Wangen kann Face Gym helfen. Dabei blasen Sie zunächst beide Wangen auf und schieben die Luft im Mund quasi hin und her. Das sollte 5 – 8 x wiederholt werden. Nun die Wangen erneut aufblasen und bei der Face Gym Übung sanft mit den Finger abklopfen. Insgesamt ist dieses 6 x zu wiederholen.

Straffes Kinn durch Face Gym

Auch das ist möglich. Face Gym kann so sogar vor einem Doppelkinn schützen und zugleich natürlich schöne Haut dabei verleihen. Für diese Übung einfach aufrecht hinstellen, Schultern nach unten ziehen. Unter das Kinn eine Faust legen, dabei das Kinn parallel zum Boden halten. Nun den Unterkiefer leicht öffnen und dabei kräftig gegen die Faust drücken. Die Spannung sollte bis zu 10 Sekunden gehalten werden. Die Face Gym Übung ungefähr 6 x wiederholen und zwischendurch das Kinn immer entspannen.

Face Gym als Allroundwaffe

Mit Face Gym haben Sie eine Allround-Waffe. Statt teurer Behandlungen und Mittel, können diese Übungen tatsächlich helfen. So auch für eine glatte Mundpartie. Hierbei sind die Lippen komplett einzusaugen. Die Handflächen nun direkt auf die Wangen legen und so die Haut sanft auseinanderziehen. Ungefähr 2 – 3 Sekunden halten und danach das Gesicht entspannen. Den Vorgang 10 x für die Face Gym Übung wiederholen. Und fertig ist das Wunderwerk.

[Bild: Zhou Ding/Flickr]

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.