Shoes & Style

Dieses Jahr wird Spitze

Spitze Slippers liegen dieses Jahr im Trend. Schon seit einigen Wochen sind sie vermehrt in der Öffentlichkeit zu bewundern. Immer mehr Frauen stecken ihre Füße in spitze Slippers. Dabei reicht die Bandbreite von College-Slipper bis hin zu richtig spitzen Pumps. Von zeitloser Eleganz sind natürlich die College Slipper.

Spitze-Slippers
Evita Shoes Damen Slipper – Handmade in Italy. Luftig und mit eleganter Spitze.

 

Diese werden auch gerne als Pennyloafer oder einfach Loafer bezeichnet. Spitze Slippers mit niedrigen Absätzen. Zu dieser Bezeichnung kamen die Schuhe, als früher Collegegirls häufig ihre Glückspennies in die Schuhe legten. Die College Slippers erweisen sich als besonders bequem. Im Gegensatz zu vielen anderen Schuhen, die in den Bereich spitze Slippers fallen, verfügen sie über einen hohen Tragekomfort. Neben dem Komfort beim Tragen fallen diese spitzen Slippers aber auch mit Eleganz auf. Durch den eleganten Look können die College Slippers passend zu einem Businessoutfit kombiniert werden. Passend dazu ebenso eine Stoffhose oder auch eine Röhrenjeans, die dem Look ein wenig Lässigkeit verschafft. Spitze Slippers können aber auch mit einem Rock super kombiniert werden. Eine Strumpfhose ist dabei kein Muss. Wer auf die Strumpfhose zu den College Slippers oder anderen spitzen Schuhen verzichtet, schafft sogar ein cooles Outfit.

Spitze Slippers – Klassisch, Bunt und vielfältig

Spitze Pumps
Evita Shoes Damen Pumps, Handmade in Italy. Sexy und elegant mit femininer Spitze.

 

Die Auswahl rund um spitze Slippers ist dieses Jahr besonders bunt und vielfältig. Auch in mehreren Farben sind die Loafers erhältlich. Die Vielfalt bei den spitzen Slippers reicht von derben Profilsohlen bis hin zu Plateausohlen. Quitschfarben gibt es dabei auf Wunsch gerne inklusive.

Pumps sind natürlich ebenfalls Spitze. Mit ihnen lässt sich jedes Outfit zum richtigen Eyecatcher aufpimpen. Doch nicht nur das Outfit wird betont. Spitze Slippers machen natürlich auch sexy Beine. Pumps, die Spitz als High Heels daherkommen mit einem aufregenden Animal-Print oder richtigem Flower Power werden zusätzlich durch den Blockabsatz unterstrichen. Von klassisch elegant bis hin zu den Fesselriemchen. Für jeden Typ ist genau das richtige dabei. Spitze Pumps erweisen sich aber leider als nicht ganz so bequem wie die College Slippers. Nach einigen Stunden lässt sich die Spitze schon an den Füßen spüren. Aber sie sind einfach so schick, dass wir auf sie nicht verzichten können und wollen.

Trick für spitze Slippers
Gerade wenn es um spitze High Heels geht, gibt es einen einfachen Trick, um diese auch über mehrere Stunden tragen zu können. Dabei wird der dritte und vierte Zeh mit einem Pflaster zusammengeklebt. Und wolla, die Schmerzen werden weniger. Ganz wichtig ist natürlich die Größe. Spitze Pumps sollten nie zu klein gekauft werden.

Spitze statt rund

Das neue Motto lautet also dieses Jahr Spitze statt Rund! Flache, spitze Slippers sind der Hit zu jedem Outfit und Anlass. Egal ob Ballerinas, Slingpumps mit Miniabsatz oder Riemen-Sandalen mit Pointed-Toe-Kappe. Hauptsache: Spitze Slippers.

Vorteile:
Spitze Slippers zaubern eine schlanke Silhouette und können dabei den Fuß optisch verlängern. Damenfüße erscheinen mit dem spitzen Schuhen besonders filigran und schmal. Allerdings passen spitze Slippers zumeist nur zu schlanken Beinen. Beim Tragen sollte immer auf die Proportionen geachtet werden.